Birklehof

Der Birklehof wurde 1932 im Hochschwarzwald von Kurt Hahn als Landerziehungsheim gegründet und von Georg Picht 1946 wiedereröffnet. Erzieherische und politische Ideen dieser beiden der Reformpädagogik verpflichteten Gründer prägen bis heute die pädagogische Arbeit am Internat. Ganzheitliche Erziehung, aktives Gestalten des Gemeinschaftslebens, musische Schwerpunkte und moderner Humanismus sind einige Stichworte des pädagogischen Lebens. Zur Zeit leben im Internat ca. 20 pädagogische Mitarbeiter und 150 Schülerinnen und Schüler. Dazu kommen weitere 60 Externe aus der nahen Gegend.
Mehr Informationen zum Birklehof hier !

 

The Birklehof was founded by Kurt Hahn as a private boarding school in the middle of the blackforest in 1932 and reopened by Georg Picht in 1946. The educational and political ideas of both reform pedagogical founders are still present in the work of this boarding school. Important are: holistic education, active and creative social life, artistic focus and modern humanism.
About 150 students and 20 teachers are permanent residents at the boarding school. 60 students from the community of Hinterzarten attend the school as day-students.
More information about Birklehof !

©blackforestjam januar 2005